OpenShot VS ShotCut

Hugo Mayer
2022-01-24 09:06:58 • Verfasst am: Bewertung der Editor

Viele Vermarkter, Influencer, Künstler und Ersteller digitaler Inhalte nutzen den Trend des Videomarketings. Zweifelsohne ist dieser Trend die Zukunft des Marketings und wird bald alle anderen Marketingtaktiken und -strategien überholen.

Um mit dem anhaltenden Trend Schritt zu halten, sollten Sie darüber nachdenken, in diese Liga einzusteigen, indem Sie entweder OpenShot oder Shotcut verwenden. Um mit der Erstellung von Videoinhalten zu beginnen, benötigen Sie eine Videobearbeitungssoftware. Dieser Artikel hilft Ihnen bei der Auswahl der richtigen Software, indem er einen detaillierten Vergleich zwischen OpenShot und Shotcut durchführt.

Der Kauf einer Videobearbeitungssoftware kann Ihr Budget sprengen, vor allem, wenn Sie sich für einen Editor mit erweiterten Funktionen entscheiden. Bevor Sie also Ihr Geld für einen Editor ausgeben, sollten Sie die kostenlosen Programme ausprobieren. Egal, ob Sie ein Anfänger oder ein Profi sind, Sie sollten immer die auf dem Markt erhältlichen kostenlosen Tools ausprobieren.

Außerdem sollten Sie bei der Auswahl eines Tools prüfen, ob es mit Ihrem Betriebssystem funktioniert. Sie fragen sich bestimmt, welches Tool für Sie am besten geeignet ist, zu Ihrem Budget passt und mit Ihrem Gerät kompatibel ist.

Zu Ihrer Erleichterung haben wir zwei solcher Programme in die engere Auswahl genommen, die für Sie die ideale Wahl sein können. Bevor Sie sich anhand der Tabelle Shotcut vs. Openshot für ein Programm entscheiden, sollten Sie sich mit der detaillierten Analyse der beiden Programme und der Vergleichstabelle beschäftigen. Dies wird Ihnen dabei helfen, das am besten geeignete Videobearbeitungsprogramm für Ihre Videos auszuwählen.

OpenShot

Wenn Sie auf der Suche nach einem einfachen und schnellen Weg sind, die Kunst der Videobearbeitung zu beherrschen, wird Ihre Suche mit OpenShot enden.  OpenShot ist ein Open-Source-Videobearbeitungsprogramm, das mit seinen fantastischen Funktionen hochwertige Ergebnisse erzeugt. Es unterstützt eine breite Palette von Video-, Audio- und Bildformaten. Sie können Ihren Film sogar auf DVD brennen, Ihr Werk direkt auf YouTube oder Vimeo hochladen oder in jedes andere Videoformat exportieren. Zu den grundlegenden Bearbeitungsfunktionen gehören Größenänderung, Skalierung, Zuschneiden und Audiomischung mit Echtzeitvorschau.

openshot official website

Es verfügt über kurvenbasierte Keyframe-Animationen und unterstützt 2D-Animationen, die durch Bildsequenzen erstellt werden. Zu den eingebauten Videoeffekten gehören Helligkeit, Graustufen, Gamma, Farbton usw.

Auch wenn ihm die Multicam-Bearbeitungsfunktion fehlt, ist es mit einigen anderen Funktionen ausgestattet, die es von allen anderen kostenlosen Editoren auf dem Markt unterscheiden. Zu diesen herausragenden Funktionen gehören die Chroma-Key-Funktion, grundlegende 3D-Animationstools zum Hinzufügen von Schnee, Text oder Lens Flares zu den Frames usw. Es bietet sogar unbegrenzte Spuren und Ebenen. Die Arbeitsoberfläche ist mit Drag-and-Drop-Unterstützung integriert.

Dieses kostenlose Tool, vollgepackt mit leistungsstarken Funktionen, ist eine gute Wahl für einfache Projekte. Es ist am besten geeignet, um einfache YouTube-Videos zu bearbeiten. Allerdings fehlt es an professionellen Bearbeitungsfunktionen, die Ihren Videos einen filmischen Look verleihen könnten. Daher ist dieser einfache Videoeditor für die Bearbeitung einfacher Videos geeignet und kann nicht von Filmemachern verwendet werden.

Profis

  • Es hat eine benutzerfreundliche, intuitive Oberfläche, die es dem Benutzer ermöglicht, alle Bearbeitungsfunktionen zu erkunden
  • Es ermöglicht die Vorschau der Projekte in einem gemeinsamen Fenster, was eine große Hilfe ist.
  • Er bietet eine Vielzahl von nahtlosen Übergängen.
  • Der Editor unterstützt hervorragende Audiobearbeitungsfunktionen zur Verbesserung des Tons
  • Dies hilft, die Wirkung des Videos zusätzlich zu verstärken.

Nachteile

  • Die Engine des Editors hat Probleme mit Verzögerungen und Abstürzen.
  • Es ist immer noch nicht GPU-beschleunigt für die Kodierung oder Dekodierung von Videos.
  • Da es sich um ein einfaches Tool handelt, kann es nicht als Software zur Filmbearbeitung verwendet werden.

ShotCut

Eine weitere kostenlose Videobearbeitungssoftware, die die professionellen Videoeditoren beeindruckt, ist ShotCut. Wie OpenShot ist es ein Open-Source-Programm, das eine breite Palette von Formaten unterstützt. Es ist jedoch etwas fortschrittlicher als OpenShot, da es häufig für die Erstellung von Videos in 4K-Qualität verwendet wird.

Mit einer Reihe bemerkenswerter Funktionen hilft es Anfängern, Videos in professioneller Qualität zu erstellen. Es ermöglicht das Mischen und Anpassen von Auflösungen und Bildraten innerhalb eines Projekts.

shotcut

Es bietet eine Reihe von erstaunlichen Audio- und Videoeffekten, Filtern und Übergängen. Dank der nativen Timeline-Bearbeitungsfunktion ist in ShotCut kein Import erforderlich. Vom einfachen Skalieren, Einrasten, Drehen bis hin zum Schneiden und Trimmen von Clips ist es ein Allzweck-Videobearbeitungsprogramm, das die grundlegenden Bedürfnisse der Videobearbeitung erfüllt. Er enthält eine Verlaufsansicht mit unbegrenztem Rückgängigmachen und Wiederholen während der Bearbeitung. Zu den weiteren Funktionen gehören Spleißen, das Sperren von Spuren, Mehrfachspuren mit Miniaturansichten und Wellenformen.

Dieses plattformübergreifende Tool bietet eine schlanke und intuitive Benutzeroberfläche und macht es den Redakteuren leicht. Sobald Sie jedoch anfangen, weitere Module mit fortgeschrittenen Funktionen hinzuzufügen, zeigt es seine Tiefe. ShotCut ist einfach zu bedienen, aber seine stapelbaren Funktionen können die Nutzung ein wenig kompliziert machen. Wenn Sie zum ersten Mal mit ShotCut arbeiten, empfehlen wir Ihnen, den ShotCut YouTube-Kanal zu besuchen. Der Kanal bietet eine Reihe von Video-Tutorials, die Ihnen bei der Bearbeitung helfen.

Außerdem können Sie sogar einen Online-Kurs zu ShotCut kaufen. Dieser Kurs wurde offiziell vom Hauptentwickler von ShotCut genehmigt. Allerdings kann die Fülle an Funktionen ein wenig verwirrend sein. Wenn Sie ShotCut zum ersten Mal benutzen, sollten Sie sich mit den Tutorials vertraut machen.

Profis

  • Es bietet eine hervorragende Sammlung von Audiodateien
  • Sie erhalten eine große Auswahl an Videofiltern.
  • Es kommt mit einer Reihe von einzigartigen Funktionen, die Ihnen am meisten bei einem schnellen Sportvideo helfen.
  • Sie bietet Funktionen wie Videostabilisierung und Chroma-Keying,
  • Es hilft Ihnen bei der Erstellung von Überlagerungen, behebt Linsenverzerrungen und vieles mehr.

Nachteile

  • Einer der Hauptnachteile ist, dass das Tool nicht von Android- oder iOS-Geräten unterstützt wird.
  • Sie können nur Texte mit Text-HTML-Filtern hinzufügen, da die Software keine Untertiteldateien im SRT- oder SUB-Format unterstützt.
  • Nichtverfügbarkeit von Standardmusik
  • Nichtverfügbarkeit des VFX- oder Farbkorrektur-Werkzeugs macht es weniger attraktiv.
  • Der Exportprozess kann für einige Benutzer zu einer mühsamen Aufgabe werden, da es keine Exportvoreinstellungen für Geräte gibt. Sie können die Exporteinstellungen in Bezug auf die Bildrate, die Auflösung usw. steuern. Die Steuerung dieser Einstellungen ist für Benutzer, die mit diesen Parametern nicht vertraut sind, ziemlich schwierig.

Vergleichstabelle

Diese Vergleichstabelle Openshot vs. Shotcut wird Ihnen helfen, zu verstehen, welches Programm besser ist: Openshot vs. Shotcut

Besonderheiten

OpenShot

SchussSchnitt

OS-Unterstützung

Windows, Linux, Mac

Windows, Linux, Mac

Hardware-Beschleunigung

Experimentelle Unterstützung

OpenGL durch Movit und WebGL durch WebVfx (Testphase)

Preis

Frei

Frei

Schulung

Dokumentation

Dokumentation

Geschwindigkeitsanpassung

Unterstützung

Keine Unterstützung

Audio Tools

Support

Keine Unterstützung

Unterstützung der HD-Auflösung

Nein

Ja

3D-Videobearbeitungswerkzeuge

Ja

Nein

Text-Overlay

Unterstützung

Unterstützung

Trennen/Zusammenführen

Unterstützung

Keine Unterstützung

Die Auswahl des Tools richtet sich ganz nach Ihren Bedürfnissen. Außerdem können Sie nur dann ansprechende Videoinhalte erstellen, wenn Sie wissen, wie Sie Ihre Idee mit einem geeigneten Werkzeug in Form bringen können.

Abschließende Worte

Alles in allem sind diese beiden Videobearbeitungsprogramme kostenlos herunterzuladen und recht einfach zu bedienen. Außerdem funktionieren beide auf allen Betriebssystemen, ohne ein Wasserzeichen auf Ihrem Werk zu hinterlassen. Beide unterstützen jedoch keine GPU-Beschleunigung. Dies führt zu einem Qualitätsverlust bei 4K-Videos. Obwohl ShotCut die Initiative ergriffen hat, die GPU-Beschleunigung über OpenGL zu unterstützen, befindet sich diese noch in der Erprobung. Jetzt ist es an der Zeit, dass Sie eine Entscheidung treffen und das Publikum mit Ihren fesselnden Inhalten anziehen.

FREE DOWNLOAD
100% Sicherheit | Werbefrei
FREE DOWNLOAD
100% Sicherheit | Werbefrei