Wondershare DemoCreator
  • 1. Nehmen Sie den Bildschirm und die Webcam gleichzeitig auf.
  • 2. Erlaubt die Anpassung der Bildschirmaufnahme und der Bildrate.
  • 3. Starke Bearbeitungstools und Effekte zur Verbesserung Ihrer Videoclips.
Verfügbar für:

VLC vs. QuickTime - Was ist besser?

Hugo Mayer
2022-01-10 21:07:37 • Filed to: Bewertung der Recorder
0

Wenn es um Videos für Ihr Unternehmen, die Dokumentation Ihres Privatlebens und andere produktive Bereiche geht, ist der richtige Mediaplayer sehr wichtig, da er einen großen Unterschied machen kann. Ein großartiger Videorekorder und -player bietet eine andere Perspektive, wie Sie Ihre Lieblingsfilme und Fernsehsendungen erstellen, bearbeiten und ansehen können. Es gibt Dutzende von Programmen zur Auswahl, und viele Benutzer finden es schwierig, sich für den richtigen Media Player zu entscheiden. Einige der besten Player sind VLC und QuickTime.

Für Mac-Benutzer ist der QuickTime Player die erste Wahl, da er mit Mac OS X mitgeliefert wird. Für Windows-Benutzer ist es besser, den VLC Media Player zu wählen. Wenn Sie einen VLC vs. QuickTime-Vergleich durchführen, werden Sie feststellen, wie ähnlich diese Software aufgrund ihrer ähnlichen Fähigkeiten ist, und auch ihre Schwächen und Stärken feststellen. Obwohl diese Player im Grunde die gleichen Funktionen haben, gibt es subtile Unterschiede zwischen ihnen, die Ihre Erfahrung stark beeinflussen. Dieser Artikel geht näher darauf ein und stellt die einzige Software vor, die die Unzulänglichkeiten von VLC oder QuickTime ausgleicht.

VLC Media Player

Der VLC Player gehört zu den meistgenutzten Mediaplayern der Welt, da es sich um eine Open-Source-Plattform handelt, die kostenlos zugänglich ist. Es handelt sich um eine außergewöhnlich robuste Anwendung, die auf den ersten Blick recht einfach erscheint. Er macht das Abspielen von Musik zu einer einfachen Aufgabe und bietet dennoch alle Werkzeuge, die man sich von einem Musikplayer wünscht.

Der vom VideoLAN-Projekt entwickelte VLC ist auch ein Streaming-Mediendienst, mit dem Sie den Player als Streaming-Tool für die gemeinsame Nutzung von Musik und Videos verwenden können, solange Sie und der Empfänger über eine Wi-Fi-Verbindung verfügen. Der VLC-Medienplayer ist voll funktionsfähig auf verschiedenen Betriebssystemen wie Windows, Mac, Linux, iOS, Windows Phone und Android. Er ist sehr leistungsfähig und kann daher Video- und Musikdateien abspielen und unterstützt eine Vielzahl von Audio- und Videoformaten wie 3GP, MP4, MP3, AVI, MKV, VCD und viele andere.

Hauptmerkmale

  • Es handelt sich um einen plattformübergreifenden Media Player, der die Betriebssysteme Windows, Linux und Mac unterstützt.
  • Er unterstützt Formate wie 3GP, ASF, AVI, DVR-MS, FLV, MKV, MP4, Ogg, OGM, WAV, MPEG-2, VOB, RM, DVD-Video, VCD, SVCD, CD Audio.
  • Es zeichnet Ihren Desktop mit einem hervorragenden Bildschirmrekorder auf, dessen Einstellungen wie Bildrate und Codecs anpassbar sind.
  • Es konvertiert Videodateien ohne zusätzliches Plugin.
  • Es streamt Medien über das Internet oder lokale Netzwerke.
  • Es lädt YouTube-Videos herunter und spielt sie ab. Der Download erfolgt dabei nicht direkt aus dem Internet, sondern über einen Download-Videolink.
  • Es erstellt Video- und Audioeffekte, um individuelle Clips zu erstellen.
  • Es kann eine DVD rippen, indem es ein Archiv des DVD-Backups erstellt, so dass keine zusätzliche Software zum Rippen von CDs benötigt wird.

QuickTime

Apple Inc. hat den QuickTime Player als erweiterbares Software-Framework entwickelt, das in Mac-Betriebssystemen eingesetzt wird. Es handelt sich um eine kostenlose Technologie, die jeden Mac mit Speicher-, Wiedergabe- und Multimedia-Entwicklungsfunktionen versorgt. Früher war sie auch für Windows verfügbar, aber Apple hat den Support 2016 eingestellt. Nichtsdestotrotz ist dieser Standard-Film-Player für Mac in der Lage, verschiedene Formate von Videos, Musik, Bildern und anderen Mediendateien zu unterstützen. Außerdem ist er in der Lage, Ihre digitalen Dateien direkt in andere Formate zu kodieren und zu transkodieren.

Die vorinstallierte App hilft bei der Kombination von Text, Ton, Video und Animation in einer einzigen Datei. Eine Besonderheit ist der Bildschirmrekorder, mit dem Mac-Nutzer ihren Bildschirm aufzeichnen können. Er kann Clips mit Werkzeugen wie Ausschneiden, Kopieren und Einfügen sowie dem Zusammenführen von separaten Video- und Audiospuren bearbeiten. QuickTime ist eine sichere Anwendung, die regelmäßig aktualisiert wird, um ihre Sicherheit zu gewährleisten. Allerdings sind Computer, die noch die Windows-Version verwenden, nicht sicher.  

Wichtige Funktionen

  • Es unterstützt Mac OS X vollständig, da es als vorinstalliertes Programm geliefert wird.
  • Es kodiert und transkodiert Video und Audio von einem Format in ein anderes.
  • Es speichert vorhandene QuickTime-Filme aus dem Internet direkt auf der Festplatte mit zwei Optionen: Speichern als Film oder als Quelle. Letzteres bedeutet, dass das eingebettete Video in seinem ursprünglichen Format gespeichert wird, unabhängig vom ursprünglichen Container.
  • Es arbeitet mit zahlreichen Videoformaten, wie AVI, M4V, DV Stream, MPEG-2, MPEG-4, QuickTime Movie, MOV.
  • Es hat auch Bildschirmaufzeichnungsfähigkeiten, wodurch es die Aktivitäten auf dem Bildschirm Ihres Macs mit Leichtigkeit aufzeichnet.
  • Es ermöglicht die Videobearbeitung, wobei es Videos durch Funktionen wie Schneiden, Drehen, Teilen oder Kombinieren von Videoclips anpasst.
  • Es kann QuickTime-Filme auf soziale Netzwerke und Video-Sharing-Websites wie YouTube, Facebook, Vimeo hochladen.

Alternative zu VLC und QuickTime

Obwohl VLC oder QuickTime vor allem für Mac-Nutzer geeignet sind, liegt ihre Spezialität in der einfachen Wiedergabe von Videos. Andere Funktionen wie die Bildschirmaufzeichnung sind zweitrangig, so dass die Leistung möglicherweise nicht von hoher Qualität ist. Wenn Sie ein großartiges Ergebnis beim Aufnehmen und Abspielen Ihrer Videos benötigen, brauchen Sie eine bessere Software, die nicht mit dem VLC Media Player oder QuickTime vergleichbar ist, und das ist der Wondershare DemoCreator. Dabei handelt es sich um einen einfach zu bedienenden Bildschirmrecorder und ein Videobearbeitungstool, das sich perfekt für die Erstellung von Tutorials, Demovideos, Präsentationsaufzeichnungen, Spiele-Vlogs und anderen Videos zur Wissensvermittlung eignet. DemoCreator ist nicht nur ein einfaches Programm zur Aufnahme von Bildschirminhalten, sondern auch ein Videobearbeitungsprogramm, das für die Bearbeitung von aufgezeichnetem Material und anderen importierten Videos gedacht ist. Zu den Werkzeugen gehören das Schneiden, Drehen und Zuschneiden Ihrer Clips sowie das Hinzufügen von Kommentaren, Untertiteln und benutzerdefinierten Cursor-Effekten. Die mit DemoCreator erstellten Videos können als MP4, MOV, MP3 oder GIF exportiert und in sozialen Medien geteilt werden.

Der DemoCreator ermöglicht es Ihnen, Videos auf Ihrem Bildschirm über die Kamera und die Webcam aufzunehmen, da er auch die Aktivitäten der in der Software geöffneten Programme erfasst. Sie können die Videos mit einem der genannten Tools bearbeiten, um sie für Ihr Publikum interessant zu machen. Zum Beispiel helfen Untertitel Menschen mit anderen Sprachen oder Gehörlosen, Ihren Inhalten zu folgen, während Übergänge das Zusammenfügen von Videos erleichtern. Sie können auch den Cursor anpassen und Ihre Clips in verschiedenen Formaten wie MP4 und MOV exportieren.

Hier ist, wie man die VLC vs. QuickTime Alternative, Wondershare DemoCreator benutzt.

Schritt 1. Herunterladen und installieren

Die Installation dieser Software ist schnell und einfach, da Sie zwei Möglichkeiten haben. Sie können sich für die kostenlose Testversion der Software entscheiden oder Sie können die lizenzierte DemoCreator-Software kaufen, um sie herunterzuladen. Sobald Sie sich für eine der beiden Möglichkeiten entschieden haben, klicken Sie auf Installieren und folgen Sie den Anweisungen, um die Programminstallation abzuschließen.

FREE DOWNLOAD
100% Sicherheit | Werbefrei
FREE DOWNLOAD
100% Sicherheit | Werbefrei

Schritt 2. Einrichten des Bildschirmrekorders

Klicken Sie auf der Startseite auf das Symbol Neue Aufnahme, damit sich das Einstellungsfenster für die Aufnahme öffnet. Wählen Sie hier zwischen den 2 Hauptoptionen: Aufnahmebereich und Aufnahmegerät. Auf der Seite Einstellungen - Bildschirm, Audio, Kamera und erweiterte Einstellungen. Wählen Sie, wie Sie diese Einstellungen verwenden möchten

democreator start capture

Schritt 3. Aufnahmefenster und Aufzeichnung

Das Aufnahmefenster zeigt Ihnen alle verfügbaren Auswahlmöglichkeiten auf der Seite an. Vor der Aufnahme des Videos können Sie die Größe und Auflösung des Bildschirms und die Lautstärke des Mikrofons im Aufnahmefenster einstellen.

Wenn du bereit bist, drücke die rote Funktion Aufnahme starten oder F10. Stoppe die Aufnahme erneut mit F10.

democreator Aufnahme

Schritt 4. Videos speichern oder exportieren

Der letzte Schritt dieses Prozesses ist das Exportieren des Videos. Klicken Sie daher auf die Schaltfläche Exportieren in der unteren rechten Ecke der Editor-Bildschirmseite und Sie werden zur Export-Seite weitergeleitet. Wählen Sie das bevorzugte Format .MOV, .MP4, .MP3 und GIF. Die Bitrate, die Kodierung, die Bildrate und die Auflösung für jeden Dateityp können hier ebenfalls angepasst werden. Klicken Sie auf Exportieren, wenn Sie fertig sind.

Fazit

Der Vergleich zwischen QuickTime und VLC zeigt, dass sich die beiden Programme in vielerlei Hinsicht ähneln und für die meisten Nutzer geeignet sind. Obwohl QuickTime auf Mac-Benutzer beschränkt ist, ist es immer noch ein großartiges Programm. VLC ist auch erstaunlich, aber keine dieser Anwendungen kann sich mit dem Wondershare DemoCreator messen. Es ist der effektivste Videorekorder, um Clips von der Software auf Ihrem Computer aufzunehmen, und er bewährt sich auch in vielen Situationen. Es handelt sich um einen All-in-One-Bildschirmrekorder und Video-Editor, für dessen Nutzung keine technischen Kenntnisse oder eine Hochschulausbildung erforderlich sind. Jeder kann es benutzen und die gewünschten Ergebnisse erzielen. Erstellen Sie ein Video für Ihr Unternehmen, Ihre Organisation oder sich selbst und erreichen Sie vor allem die Welt.

Der All-in-One-Bildschirmrekorder und Video-Editor

  • Bildschirm und Webcam gleichzeitig aufzeichnen
  • Bearbeiten Sie aufgenommene Clips schnell mit einer breiten Palette professioneller Werkzeuge
  • Zahlreiche integrierte Vorlagen und Effekte
  • In MP4, MOV, MKV, GIF und andere Formate exportieren
Gratis Testen
Für Win 7 oder höher (64-bit)
Gratis Testen
Für macOS X 10.13 oder höher
Sicherer Download

Hugo Mayer

Hugo Mayer

staff Editor

0 Comment(s)