HitFilm Express Review

Hugo Mayer
2021-11-16 22:09:10 • Verfasst am: Berwertung für Editor

HitFilm Express ist ein Tool für visuelle Effekte und Videobearbeitung, das sich ideal für Amateure und Filmemacher eignet, die zu Hause Filme produzieren möchten, ohne die Kosten für einen professionellen Editor aufbringen zu müssen. Das Tool wurde mit einer eleganten Benutzeroberfläche entwickelt und ermöglicht es dem Benutzer, Clips zu importieren und sie mit hervorragenden Ton- und Bildeffekten zu verbessern.

Mit dem Tool können Nutzer verbesserte Tracking-Methoden anwenden, um die Wirkung von Blastern zu präsentieren, zwei Szenen zusammenfügen, um realistische Shotgun-Effekte zu erzeugen, ikonische Titel erstellen und Portal-Designs und Lichteffekte hinzufügen, insbesondere für Sci-Fi-Filme. In diesem HitFilm-Express-Test erfahren Sie alle Details, die für eine fundierte Entscheidung beim Kauf des Tools erforderlich sind.

Teil 1
Erster Blick und Schnittstelle

Wenn man mit der Software anfängt, ist die erste Frage, die den Benutzern in den Sinn kommt: Ist HitFilm Express sicher? Natürlich ist das Tool sicher in der Anwendung. Um mit HitFilm zu beginnen, müssen die Benutzer ein Formular mit ihrer E-Mail-Adresse ausfüllen und die App über den Link, den sie in ihrer E-Mail erhalten, herunterladen. Anschließend können sie die App installieren und müssen sie aktivieren, indem sie ihre Daten eingeben und ihr Gerät neu starten. Das ist nicht sehr schwierig, aber zeitaufwändiger als ein einfacher Download. Da die App jedoch eine kostenlose Testversion hat, können sich die Nutzer nicht allzu sehr beschweren.

hitfilm express

Der Hauptbildschirm enthält YouTube-Videos, die den Nutzern zeigen, wie sie die Funktionen nutzen können und die neuesten Kreationen präsentieren. Außerdem gibt es die unvermeidliche Werbung für die anderen Dienste und Angebote von FXhome sowie Angebote für den Kauf und die Aufrüstung verschiedener Upgrades. Es gibt auch einige großartige Beispielclips, die zeigen, was die Benutzer mit der App machen können, wie z. B. Portal Combat, ein Spezialeffekt, der von der App angeboten wird.

Nach dem Öffnen des Tools müssen die Nutzer an zwei Stellen schauen, die sich beide oben links auf der Hauptschnittstelle befinden. Es gibt eine große, blaue Option "Benutzerhandbuch", die (wie der Name schon sagt) zum großen, umfassenden HitFilm 4 Express Handbuch führt. Von hier aus können die Benutzer auch die YouTube-Community und Videos aufrufen. Das Forum der App ist voll von Diskussionen, und es gibt eine Fülle von hilfreichen anderen Nutzern, die Tricks teilen, wie man seine Filme so gut wie möglich macht.

Teil 2
Preisgestaltung

Die Software hat eine kostenlose Version, HitFilm Express, und eine Premium-Version, HitFilm Pro, die 299 Dollar kostet. Die kostenlose Version ist im Grunde eine abgespeckte Alternative zur Pro-Version. Mit der Express-Version können Sie verschiedene optionale Extras erwerben, die in der kostenpflichtigen Version enthalten sind. Davon gibt es viele, nämlich über 100. Sie kosten zwischen $9,99 und $49,99. Wenn Sie also mehr als ein paar davon kaufen möchten, sollten Sie sich besser für die Pro-Version entscheiden.

Die kostenpflichtige Version erlaubt es Ihnen, die Software so lange auszuprobieren, wie Sie möchten, aber Sie können keine Videos richtig exportieren. Benutzer können die Express- und die Pro-Version zusammen einrichten, und die meiste Zeit funktionieren beide Versionen auf die gleiche Weise. Die Vorteile der kostenlosen Version sind unübertroffen, aber auch wenn die Pro-Version nicht das günstigste Tool auf dem Markt ist, so sind ihre Funktionen es doch wert, wenn Sie professionelle Videos erstellen. Natürlich können Sie mit der kostenlosen Version beginnen und später aufrüsten, wenn Sie an deren Grenzen stoßen oder wenn Sie im Moment etwas Geld sparen möchten.

Teil 3
Technische Spezifikationen und Anforderungen

Nachfolgend finden Sie das HitFilm 4 Express Intro für technische Spezifikationen und Anforderungen:

Unterstützte Geräte

Windows, Mac, webbasiert

Entwicklung

Cloud Hosted, Open API

Sprachunterstützung

Englisch

Preismodell

Kostenlos, einmalige Zahlung

Prozessor

Intel-Core-Prozessoren der 4. Generation oder gleichwertige AMD-Prozessoren, Intel-Core-Prozessoren der 4. Generation oder gleichwertige AMD-Prozessoren.

RAM

4GB (8GB empfohlen), NVIDIA GeForce 600 (Kepler) Serie (2012) AMD Radeon R5 240 (2013) Intel HD Graphics 5000 (GT3) (2013) Videospeicher: 1GB Minimum; 2GB oder mehr für 4K UHD.

Grafik

4GB (8GB empfohlen), NVIDIA GeForce 600 (Kepler) Serie (2012) AMD Radeon R5 240 (2013) Intel HD Graphics 5000 (GT3) (2013) Videospeicher: 1GB Minimum; 2GB oder mehr für 4K UHD.

Videoformate

Quicktime, AVCHD, AVI, M2T, M2TS, MOV, MP4 (AVC/H264 & AAC), MPEG-1 & MPEG-2 (TS, PS, MPE, MPG, MPEG, M2V), MTS, MXF (DVCPro HD), DV, HDV, WMV

Audioformate

AAC, MP3, M4A, MPA, WAV, WMA

Bildformate

BMP, GIF, JPG, PNG, TIFF

Teil 4
Schlüsselmerkmale

Hier sind einige erweiterte Funktionen der Software:

Sky Replacement Tool

Wie im HitFilm Express-Tutorial zu Beginn der Erstellung von Westworld-ähnlichen Effekten und Szenen gezeigt wird, bietet die App ein Werkzeug, mit dem die Benutzer den Hintergrund in ihren Videos verändern können. Diese Funktion, die als Himmelsersatzfunktion bezeichnet wird, kann einen tristen Winterhimmel in einen sexy Sonnenuntergang oder eine langweilige, flache Ebene in eine atemberaubende Bergkette verwandeln.

Erweitertes Tracking und Bildschirmsimulation

HitFilm Express stellt eine seiner erweiterten Funktionen vor, die dem Benutzer die Möglichkeit bietet, die Bewegung von Objekten in seinem Filmmaterial zu verfolgen. Sobald sie in der Lage sind zu verfolgen, wie sich solche Elemente oder Objekte bewegen, können sie neue Objekte hinzufügen, die demselben Bewegungsmuster folgen. Diese verbesserte Verfolgungsfunktion des Tools wird auch bei der Wiederherstellung der Schnittstelle von Geräten oder Gadgets in Videos eingesetzt, wobei die neue Schnittstelle die Bewegung dieser Geräte nachahmt.

3D-Modelle

Die Animation von 3D-Modellen gehört zu den erstaunlichen Fähigkeiten dieser Software für visuelle Effekte und Videobearbeitung. Sie können ihre 3D-Modelle importieren, um Kampf- und Transportfahrzeuge wie die AT-AT-Walker in Star Wars oder All Terrain Armored Transport zu animieren und zu produzieren.

Maskierungs- und Layering-Technik

HitFilm Express ist auch mit Layering- und Maskierungsfunktionen ausgestattet, die das Casting einer Reihe von Charakteren sehr einfach machen. Dies ist die Methode, die hinter der Erstellung einer riesigen Armee in einem Kriegsfilm wie Star Wars steckt. Mit Hilfe einer solchen Methode werden die Schauspieler in einem Film innerhalb kürzester Zeit nachgebildet.

Sci-Fi Visual Effects

Mit Hilfe dieser Software lassen sich Effekte wie das ikonische Heads-up-Display von Iron Man mit Hilfe bestimmter Einstellungen und Beleuchtungen reproduzieren; und man kann sogar eine eigene Ausgabe davon erstellen. Dies und die Möglichkeit, Waffen mit Hilfe von Portal- und Mündungsblitzeffekten zu animieren, machen das Tool zu einem idealen Werkzeug für die Erstellung unglaublicher Sci-Fi-Actionclips.

Teil 5
Einige andere bemerkenswerte Funktionen
  • Erweiterte Verfolgung und Bildschirmsimulation
  • Hintergrund ändern
  • Erstellen von realistischen Shotgun-Effekten
  • Maskierungs- und Überlagerungstechnik
  • Gradierungswerkzeuge
  • Footage-Verzerrungen
  • Komplexe 3D-Modelle importieren und animieren
  • Mündungsfeuer-Effekte
  • Granateneinschläge
  • Beleuchtungseffekte
  • Erstellen und Verbessern des ikonischen Heads-up-Displays
  • Ikonische Titel

Teil 6
Leistung

Das Tool ist sowohl für Mac als auch für Windows verfügbar. Die Nutzer benötigen ein 64-Bit-System und mindestens Windows 8 als Betriebssystem. Nutzer von Mac OS X benötigen die Version 10.12 oder mehr, während macOS-Nutzer mindestens die Version 10.13 benötigen. Die CPU-Anforderungen sind nicht so hoch. Die Benutzer benötigen einen AMD-äquivalenten oder einen Intel Core-Prozessor der 4. Generation mit mindestens 4 GB RAM. Die Benutzer benötigen außerdem mindestens 1 GB Videospeicher und mindestens eine AMD Radeon R5 240, NVIDIA GeForce 600 oder Intel HD Graphics 5000 GT3. Diese Karten wurden in den Jahren 2012 und 2013 auf den Markt gebracht. Wenn Ihr Gerät also relativ neu ist, sollten Sie keine Probleme haben. Wenn es älter ist, könnte es Zeit für ein Update sein.

Den Tests verschiedener Nutzer zufolge waren eine GTX 1060-Grafikkarte mit 6 GB, eine Intel i5-7600-CPU mit 16 GB RAM und eine SSD als Speicher am besten geeignet. Die Leistung bei der Bearbeitung war hervorragend, es gab keine nennenswerten Probleme oder Verzögerungen. Auch die Qualität der Videovorschau war jederzeit akzeptabel. Die Erledigung von Aufgaben war in der Regel zügig und schnell, wenn man bedenkt, dass die Hardware-Anforderungen erstklassig sind.

Teil 7
HitFilm Express Alternative

Wondershare DemoCreator gilt als die beste Alternativsoftware zu HitFilm Express. Das Programm ist einfach zu bedienen und viel günstiger als HitFilm Express. Außerdem bietet die kostenlose Version von DemoCreator im Vergleich zu HitFilm Express viel mehr fortgeschrittene Funktionen für die Videobearbeitung, wie z.B. Übergänge, Greenscreen und andere erstaunliche Bearbeitungsfunktionen. Es handelt sich um ein einfach zu bedienendes Tool, das für die Erstellung von Videopräsentationen, Tutorials, oder Gameplay, Demonstration aufzeichnen können.

DemoCreator

Nachdem wir dies gesagt haben, haben wir uns den ausführlichen Testbericht von HitFilm Express angesehen. Außerdem haben wir uns den Wondershare DemoCreator angesehen, der die beste Alternative für HitFilm Express ist.