Kostenlose Videobearbeitungssoftware für Mac

Hugo Mayer
2021-11-16 22:09:17 • Verfasst am: Berwertung für Editor

Apple-Computer, auch als Macs bekannt, sind seit langem für kreative und professionelle Zwecke gedacht. Das gilt besonders für die Video- und Fotobearbeitung. Leider sind branchenführende Softwarelösungen nicht billig. Darüber hinaus unterscheiden sich diese Lösungen auch in ihren Funktionen und genügen nicht den Anforderungen der Benutzer. Eine wachsende Zahl von Anwendern ist auf der Suche nach kostenloser Videobearbeitungssoftware für Mac, da sie eine große Menge an Videos haben und die Clips aus verschiedenen Gründen, wie z. B. für Präsentations-, Verkaufs- oder Bildungszwecke, bearbeiten möchten.

Glücklicherweise haben wir Ihr Problem gelöst, indem wir eine Liste von Software-Lösungen, die als die perfekte kostenlose Video-Editor Mac handeln kann. Wir haben die beste kostenlose Videobearbeitungssoftware für Mac ausgewählt, so dass die Benutzer nicht im Internet suchen müssen. Diese Lösungen sind perfekt für die Art der Benutzer, rechts von Anfängern bis zu Profis, und könnte die beste kostenlose Video-Editor für Mac sein. Darüber hinaus haben wir auch die Vor- und Nachteile dieser Lösungen aufgelistet, damit Sie eine fundierte Entscheidung treffen können. Lesen Sie unten, um mehr zu erfahren:

Top 6 Mac Videobearbeitungssoftware

1. iMovie

iMovie ist eine der kostenlosen Videobearbeitungs-Apps für mac, die für macOS und iOS entwickelt wurde und mit der man aus Videos und Fotos einen kompletten Storytelling-Film mit Studiologos und Credits erstellen kann. Die App kann von macOS- und iOS-Nutzern verwendet werden, um Videos zu erstellen, die besondere Momente, Erinnerungen und Landschaften festhalten, um sie dann mit Freunden und Familie oder sogar mit Kunden zu teilen. Verbraucher können auch ihre kreative Seite nutzen, indem sie Hollywood-ähnliche Trailer erstellen, indem sie entweder die verfügbaren Vorlagen und Themen verwenden oder sie von Grund auf neu erstellen und dann personalisieren, um ihr exklusives Video zu erstellen. Diese Videobearbeitungs-App ist einfach zu bedienen, unterstützt eine 4k-Videoauflösung und das fertige Video kann auf eine Leinwand projiziert oder auf einem Apple-Gerät angesehen werden. Das Video kann auch in den sozialen Medien oder auf einer beliebigen Videoplattform geteilt werden.

imovie

Feature

  • Foto- und Musikimport
  • Beschneiden und Drehen von Videoclips
  • Farbeinstellungen für Videos
  • Vorgefertigte Themen & Hintergründe
  • Videoeffekte und Übergänge
  • HD & 4K Video Unterstützung
  • Automatisierte Videobearbeitung
  • Mehrere Projekte gleichzeitig öffnen
  • Clip-Browser
  • Videogeschwindigkeit ändern
  • Audio- und Musikbearbeitung
  • Echtzeit-Betitelung
  • Zeitleiste
  • Stabilisierung

Pros

  • Kann verwackelte Videos korrigieren
  • Erlaubt das Ändern von Audio über einen Videoclip
  • Kann jeden Clip aus der Nähe bearbeiten
  • Benutzer können einige visuelle Effekte und Hintergrundmusik hinzufügen
  • Kann Abspann durch Hinzufügen von Text einfach erstellen

Nachteile

  • Hochladen auf YouTube
  • Importieren von Formaten
  • Es hat nicht den vollen Funktionsumfang eines fortgeschrittenen Videoeditors
  • Nur für iOS und Mac verfügbar

2. Final Cut Pro

Final Cut Pro ist ein kostenloser Videoeditor für MacBook und eine wunderbare Videobearbeitungslösung, die von Macromedia und Apple entwickelt wurde. Die App läuft auf Mac-Geräten, die Intel-Prozessoren verwenden und auf Mac OS X Version 10.6.7 oder höher laufen. Die App bietet einen präzisen Sound; daher können Benutzer so viele Soundtracks haben, wie sie benötigen oder wünschen. Final Cut Pro lässt die Bearbeitung von Videos professionell aussehen und ist einfach zu bedienen. Die App ermöglicht es den Nutzern, Videos und Bilder auf die Festplatte (extern oder intern) zu übertragen und zu speichern, wo sie bearbeitet, editiert und in vielen Formaten gespeichert werden können. Sie ist eine der beliebtesten Videobearbeitungslösungen auf dem Markt. Die App wird von einer Reihe von Nutzern bevorzugt, die einen Mac oder ein anderes Apple-Gerät verwenden.

final cut pro

Die App ist geeignet, um HD-Videos in HD-Qualität zu erstellen. Mit der App ist das Importieren von qualitativ hochwertigen Videos in den Editor flexibel und einfach. Die Benutzer können Clips direkt von ihrer Kamera oder von der Rolle bzw. vom Band importieren. Sie können hochwertige Clips aus allen Medien erstellen, die das Format unterstützen. Darüber hinaus wird die App regelmäßig aktualisiert, um mit den neuesten Geräten und Kameras kompatibel zu sein. Die App hilft den Benutzern, mit verschiedenen Audiokanälen zu arbeiten und diese Kanäle zu mischen. Sie bietet eine Reihe von Bearbeitungswerkzeugen, ist aber für die Verbraucher schwieriger zu bedienen, da sie etwas kompliziert sein könnte. Die Benutzer können verschiedene Videoframes übereinander abspielen. Die Anzahl der Clips, die Sie gleichzeitig auf dem Bildschirm anzeigen können, ist fast unbegrenzt. Sie können coole PiP-Effekte innerhalb Ihrer Clips erstellen.

Feature

  • Erweiterte Farbabstufung
  • VR-Headset-Wiedergabe
  • Voreinstellungen
  • Bewegen und Schneiden von Clips
  • Effekte
  • Multicam-Bearbeitung
  • Asset-Verwaltung
  • Motion-Grafik-Vorlagen
  • HDR-Video-Unterstützung
  • 360-Grad-VR-Bearbeitung
  • Plug-ins

Pros

  • Hervorragend geeignet, um ein Projekt schnell fertigzustellen
  • Nahtlose Videowiedergabe
  • Extrem einfache UX

Nachteile

  • Disorganisierte Medienspeicherung

3. Shotcut

Shotcut ist ein kostenloser MacBook-Videoeditor sowie ein Encoding-Tool, das auch für Linux- und Windows-Geräte verwendet werden kann. Sie können das Tool für Auflösungen von bis zu 4K verwenden und es hat eine große Auswahl an Formatierungsunterstützung, die seine erstaunlichen Funktionen zeigt. Auch wenn die App nicht so professionell und intuitiv präsentiert wird wie ihre Konkurrenten, verfügt sie über ein solides Gerüst. Darüber hinaus ist Shotcut eine der besten Apps, wenn Sie ein begeisterter Filmemacher sind, da es eine große Auswahl an Bearbeitungsfunktionen und Audio- & Videoeffekten bietet. Es ist vielleicht nicht die auffälligste Software, die man sieht, aber sie kann helfen, den Bearbeitungsprozess einfach und reibungslos zu gestalten. Abgesehen davon verfügt die Programmsoftware über beeindruckende Tools wie Videoeffekte, Breitformatunterstützung, Bearbeitungsfunktionen, Audiofunktionen, Überwachung und Anzeige, Codec- und plattformübergreifende Unabhängigkeit sowie Hardwareunterstützung.

shotcut

Die Hauptvorteile der App sind die übersichtliche Oberfläche, die Erschwinglichkeit und die Unterstützung für verschiedene Formate. Die App hilft, den Bearbeitungsprozess unkompliziert und einfach zu gestalten. Da sie kostenlos und quelloffen ist, können die Benutzer die Quellcodes ändern, um eine leicht zu integrierende, sichere und qualitativ hochwertige App zu erstellen. Obwohl es sich um eine Freeware handelt, verfügt die App über alle erforderlichen Werkzeuge, um den Benutzern hochwertige Ergebnisse zu bieten. Sie verfügt über alle Funktionen klassischer Videobearbeitungstools und eine Reihe weiterer moderner und nützlicher Optionen.

Features

  • Videoeffekte
  • Weite Formatunterstützung
  • Hardware-Unterstützung
  • Mehrere Audiofunktionen
  • Codec-unabhängig
  • Bearbeitungsfunktionen
  • Anzeige und Überwachung
  • Plattformübergreifend

Pro

  • Mächtig für ein kostenloses Programm
  • Unterschiedliche Ausgabeformate
  • Unterschiedliche Filtereffekte

Nachteile

  • Weniger Übergänge
  • Weniger intuitiv als kommerzielle Anwendungen
  • Keine 3D- oder 360-VR-Unterstützung
  • Keine eingebaute Freigabe für beliebte Plattformen

4. Avidemux

Videoredakteure, die ein Videoschnittprogramm suchen, das nicht mehr kostet, müssen sich für Avidemux entscheiden. Diese Software ist völlig kostenlos und kann grundlegende Aufgaben wie Schneiden, Kodieren und Filtern erledigen. Sie unterstützt auch Videoformate wie AVI, DVD, MPEG und MP4, um nur einige zu nennen. Es kann auch verschiedene Videodateiformate komprimieren und konvertieren und dank seines Auswahl- und Schneidewerkzeugs Teile eines großen Videos speichern. Videos können mit diesem Tool in der Größe verändert, beschnitten und mit Farbprofilen versehen werden. Es gibt auch Funktionen zum Synchronisieren und Bearbeiten von Audiospuren mit der Bildrate des Videos. Einfache und kurze Videos können mit diesem Tool auch viel schneller bearbeitet werden, da es eine Reihe von Prozessen automatisiert.

avidemux

Die Vorteile dieser Software sind: Sie ermöglicht die Konvertierung von Videos in eine Reihe von Formaten, deckt den gesamten Bearbeitungsprozess ab und verfügt über eine Aufgabenautomatisierung. Die App bietet drei grundlegende Funktionen, nämlich Kodierung, Schnitt und Filterung. Schneiden ermöglicht es den Verbrauchern, einen bestimmten Teil eines Videos zu kopieren, einzufügen, zu löschen oder zu speichern, und ist sehr hilfreich, wenn die Verbraucher nur an einem winzigen Teil eines Videos interessiert sind oder Werbespots für eine Fernsehserie, die sie aufgenommen haben, entfernen müssen.

Feature

  • Kopieren von Teilen eines Videos
  • Schneiden
  • Kleine Teile speichern
  • Teile eines Videos entfernen
  • Videofilter
  • Filtern
  • Kodierung
  • Audiofilter
  • Unterstützt gängige Videoformate
  • Benutzerdefinierte Skripte
  • Konvertieren von Videos in ein kleineres Format
  • Deinterlacing von Videos
  • Projektdateien
  • Jobliste
  • Konvertieren von Videos zur Archivierung oder Veröffentlichung

Pros

  • Alle wichtigen Funktionen sind vorhanden
  • Unterstützt Standardformate
  • Benutzeroberfläche ist einfach zu erlernen
  • Hat fortgeschrittene Verarbeitungs-, Filter- und Bearbeitungsfunktionen
  • Offener Quellcode
  • Frei

Nachteile

  • Schnittstelle muss umgestaltet werden und ist sehr veraltet
  • Kein Support
  • Keine Updates

5. Blender

Wissenschaftler, Animatoren, Studenten, Künstler und andere Fachleute können Blender verwenden, eine Computergrafiklösung, die sowohl reich an Funktionen als auch intuitiv ist. Diese 3D-Computergrafiklösung ist kostenlos und quelloffen und wurde bereits für Videospiele, Animationsfilme, 3D-Modelle, visuelle Effekte und 3D-Anwendungen eingesetzt. Die Software verfügt über eine in die Lösung integrierte Path-Tracer-Engine. Modelle können mit diesen Modellierungsfunktionen schnell bearbeitet, erstellt und umgewandelt werden. Rohvideos können importiert und dank Funktionen wie Objektverfolgung und Kameratracking nachverfolgt werden. Mit diesen Funktionen können Benutzer auch 3D-Videos betrachten, um Kamerabewegungen zu sehen. Auch Fernsehserien, Werbespots und Kurzfilme können mit den Animations- und Rigging-Tools der App erstellt werden. Mit dem Viewport können Nutzer 3D und 2D zusammenführen, während die Python-API der 3D-Erstellungslösung die Personalisierung von Layouts, Oberflächengröße, Farben und Schriftarten ermöglicht.

blender

Die Hauptvorteile von Blender sind der Rendering-Prozess, die Path-Tracer-Engine und die Skripterstellung. Eine der Stärken der Anwendung ist Cycles, die Produktions-Rendering-Engine, die auf Raytrace basiert. Dank dieser Funktion können Szenen realistischer beleuchtet werden, indem die Pixel den Weg des Lichts nachverfolgen.

Features

  • Pfadverfolgung in der High-End-Produktion
  • Rendering
  • Python-Skripte
  • Schnelles Rigging
  • Zusammensetzen
  • Videobearbeitung
  • Visuelle Effekte
  • Anpassbare Benutzeroberfläche
  • GPU-Rendering
  • Maskierung
  • Animationswerkzeugsatz
  • Spielerstellung
  • Modellierung
  • Simulation
  • Kamera- und Objektbewegungsverfolgung
  • Integration mit Pipeline-Tools

Pros

  • Die App ist leistungsfähig und nützlich für die Erstellung von Cutscenes und 3D-Animationen
  • Sie ist kostenlos
  • Sie hat eine sehr engagierte Online-Community und bietet viele hilfreiche Tutorials
  • Es bietet viele Möglichkeiten zum Ändern und Importieren von Assets, insbesondere von Objekten, Texturen und Animationen

Nachteile

  • Die App benötigt eine gute 3D-Karte und einen leistungsstarken Computer
  • Die Benutzeroberfläche ist sehr kompliziert (da die Software sehr schwer ist), so dass sie wahrscheinlich nur von Experten verwendet werden kann. Neulinge werden die Schnittstelle nicht intuitiv finden.
  • Einige der Shortcut-Funktionen lassen sich mit einem Mausrad oder einer mittleren Maustaste wesentlich einfacher bedienen
  • Die Tastatur des Nummernblocks wird für viele Abkürzungen verwendet. Benutzer von Laptops werden Schwierigkeiten haben, diese Software zu benutzen

6. OpenShot

OpenShot ist ein komplett quelloffener und kostenloser Videoeditor, entwickelt von Jonathan Thomas, für macOS sowie Windows und Linux. Die App wurde mit dem Ziel entwickelt, eine kostenlose, einfach zu bedienende und stabile Videobearbeitungssoftware für Gelegenheitsnutzer und Einsteiger anzubieten.

openshot

Pros

  • Ein leistungsstarker Video-Editor, mit dem Sie Videoclips problemlos trimmen, schneiden, teilen, zuschneiden und zusammenfügen können
  • Es ist einfach und völlig kostenlos zu benutzen. Die Benutzer müssen nicht dafür bezahlen
  • Es unterstützt mehr als 70 Sprachen und kann online mit LaunchPad übersetzt werden
  • Es gibt verschiedene Arten von Videoeffekten und Übergängen, die kostenlos genutzt werden können, darunter Farbfilter, Chroma-Key, Audio-Tools und Titel-Editor

Nachteile

  • Häufige Abstürze
  • Langsame Videowiedergabe

Verwandte FAQs

Welches ist die beste Videobearbeitungssoftware für Mac?

iMovie ist die beste Software für die Videobearbeitung und verfügt über verschiedene Funktionen, die die Videobearbeitung zu einem Kinderspiel machen. Die App kann auch zum Aufnehmen des Bildschirms verwendet werden. Bearbeiten Sie Videos und konvertieren Sie sie nach Ihren Wünschen, für fast alle Geräte und alle Formate.

Gibt es für Mac einen Video-Editor?

Ja. iMovie ist der eigene Editor für den Mac. Mit iMovie für macOS und iOS können Nutzer ihre Videos wie nie zuvor genießen. Es ist ganz einfach, ihre Videos zu durchsuchen und atemberaubende Filme in 4K-Auflösung und Trailer in Hollywood-Qualität zu erstellen. Nutzer können sogar auf dem iPad oder iPhone mit der Bearbeitung beginnen und diese dann auf dem Apple Laptop beenden.

Fazit

In einfachen Worten: Sie haben sich verschiedene kostenlose Videobearbeitungssoftware für Mac angeschaut. Sie haben einen detaillierten Blick auf jede Software mit ihren Vor- und Nachteilen geworfen, was Ihnen helfen wird, Ihre Entscheidung zu treffen.