Video in iMovie drehen

  • 1. Die Videoauflösung wird automatisch an die richtige Einstellung angepasst.
  • 2. Gleichzeitig den Bildschirm, das Mikrofon und die Webcam aufnehmen.
  • 3. Videos mit Tausenden von Ressourcen und Vorlagen bearbeiten, aufzeichnen und bearbeiten in einem Vorgang.
democreator

Wie man ein Video in iMovie drehen kann

Hugo Mayer
2022-02-28 10:56:38 • Verfasst am: Andere Tutorials

Kann man ein Video in iMovie drehen? Nun, iMovie ist ein kostenloses integriertes Videobearbeitungsprogramm für iPhone, macOS, klassisches Mac OS und iOS-Geräte. Es wurde von Apple Inc. entwickelt und umfasst Optionen zum Ändern und Verstärken der Farbgebung von Videos, zum Zuschneiden und Drehen von Videos, zum Ändern der Ausrichtung des Videos usw.

Es enthält außerdem Optionen zum Ändern der Geschwindigkeit des Videos und vieles mehr. Außerdem kann diese Anwendung den Ton eines Clips vergrößern, indem sie den Hintergrundton minimiert und den gewünschten Ton maximiert. Es verfügt auch über eine Trailer-Funktion, mit der die Videos einfach in die Timeline eingefügt werden können.

Außerdem enthält es Vorlagen mit hinzugefügten Titeln und Credits für den Trailer. Die Anwendung unterstützt auch das Importieren und Exportieren von Projekten aus anderer Apple Software. Die feine Auflösung und die korrekte Ausrichtung verbessern den Clip für ein großartiges Erlebnis beim Ansehen und Teilen eines Videos.

Wenn jedoch ein Video zu viel Rauschen im Hintergrund hat, zu dunkel ist oder eine schlechte Auflösung hat? Für diese Arten von Änderungen und Korrekturen können Sie sich auf die iMovie iPhone Option Video drehen verlassen, die sehr einfach zu bedienen ist.

Eine letzte Bearbeitungstechnik, mit der Sie einen Videoclip in Ihrem Projekt verschönern können, ist das Drehen des Videos. iMovie ermöglicht es Ihnen, die Videos in ihrer korrekten Ausrichtung im oder gegen den Uhrzeigersinn zur Seite zu drehen. Hier finden Sie eine ausführliche Anleitung zum Drehen eines Clips in iMovie:

Wie man ein Video in iMovie für Mac dreht

Wenn Sie ein Video haben, das auf die Seite gedreht wurde und Sie es drehen möchten, haben wir hier eine Lösung für Sie. Wenn Sie einen Mac verwenden, können Sie das Video mit der kostenlosen integrierten iMovie-App drehen.

    • Beginnen wir damit, die iMovie App zu öffnen.
    • Sobald Sie sich in iMovie befinden, können Sie ein neues Projekt erstellen, indem Sie auf die Option "Neu erstellen" klicken.

neues projekt erstellen imovie

    • Nun wählen Sie die Option "Film".

Filmoption auswählen

    • Wählen Sie das Material, das Sie importieren möchten, aus Ihrer iMovie-Bibliothek aus.

Medien in Imovie importieren

    • Um das zu tun, können Sie auf den nach unten zeigenden Pfeil in der oberen linken Ecke klicken.
    • Sobald Sie das Video ausgewählt haben, können Sie es anklicken. Stellen Sie außerdem sicher, dass es gelb umrandet ist.
    • Ziehen Sie es nun auf die Zeitleiste (die dort unten ein grauer Bereich ist).
    • Erinnern Sie sich daran, dass Sie alle Änderungen und Bearbeitungen am Video nur auf dieser Zeitleiste vornehmen können.

Video auf die Timeline ziehen

    • Klicken Sie nun auf das kleine Kästchen-Symbol oben rechts auf der Seite, und Sie werden zwei Schaltflächen zum Drehen auf dem Bildschirm sehen.

Videos in Imovie drehen

    • Klicken Sie auf die Schaltfläche für die richtige Richtung, in die Ihr Video gedreht werden soll.
    • Und das war's. Ihr Video ist gedreht.
    • Wenn Sie Ihr Video direkt in den sozialen Medien teilen möchten, können Sie auf die Schaltfläche Teilen oben rechts auf der Seite klicken.

Videos speichern oder teilen

Speichern des Videos als Datei

  • Wenn Sie es als Datei speichern möchten, klicken Sie auf die Option Datei und geben Sie den Dateinamen ein.
  • Dann klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern.
  • Abhängig von der Geschwindigkeit Ihres Computers und der Größe des Videos, das Sie exportieren, kann dieser Vorgang eine Weile dauern, geben Sie ihm also etwas Zeit.
  • Sobald Ihre Videos exportiert wurden, sehen Sie eine Benachrichtigung auf dem Bildschirm.
  • Nachdem Sie dies beachtet haben, sehen Sie die resultierende Datei auf dem Desktop, und Sie können auf die Leertaste klicken, um eine Vorschau anzuzeigen.

Ändern Sie die Ausrichtung eines Videos auf dem iPhone

Wenn Sie gerne Videos mit Ihrem iPhone aufnehmen, sind Sie wahrscheinlich schon einmal in diese Situation gekommen. Das Video wird auf Ihrem iPhone einwandfrei abgespielt, aber wenn Sie es auf Youtube oder Facebook hochladen, wird es in der vertikalen Ausrichtung seitlich angezeigt. Und warum? Das passiert, wenn Sie vertikal aufnehmen und Ihr Telefon während der Aufnahme in den Querformatmodus drehen, das Video aber im Hochformat hängen bleibt.

Glücklicherweise lässt sich dieser Fehler mit Apps für jedes Betriebssystem leicht beheben.

Das erste, was Ihnen einfällt, ist wahrscheinlich iMovie. Aber das ist nicht in jedem Modell eingebaut. Daher müssen Sie die iMovie App aus dem App Store herunterladen. Hier ist also eine kurze Anleitung, wie Sie Videos in iMovie iPhone drehen können:

    • Öffnen Sie die iMovie App und importieren Sie einfach das ausgewählte Video.

import imovie video on iphone

    • Klicken Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten, um Änderungen vorzunehmen und klicken Sie dann oben rechts auf Fertig.

Erledigte Videobearbeitung in Imovie

    • Klicken Sie nun auf die drei Punkte am unteren Rand und wählen Sie die Option iMovie.
    • Wählen Sie in der App die Option zum Drehen nach rechts.
    • Dann speichern Sie das Video in Ihrer Camera Roll.

imovie videos auf iphone speichern

Fazit

Es gibt so viele kostenpflichtige Programme zur Videobearbeitung, die Sie im App Store kaufen können. Aber wenn Sie sich für eine kostenlose Videobearbeitungsanwendung entscheiden möchten, ist iMovie die beste Option für Sie. Außerdem ist diese Softwareanwendung leistungsstark genug, um Ihre Videoclips zu bearbeiten.

Sie ist für die neuesten Versionen von iPhone, Mac OS und iPadOS verfügbar. Hier finden Sie einige professionelle Tools, die Ihnen helfen, die Qualität Ihres Videoclips zu verbessern und die Videoeffekte ohne großen Aufwand zu verändern. 

Nun kennen Sie die Grundlagen, um Ihre Videoclips mit iMovie zu bearbeiten und zu verbessern. Welche Videobearbeitungssoftware ist also Ihr Favorit? Die Auswahl einer Videoverbesserungsanwendung ist keine leichte Aufgabe, denn es gibt so viele Anwendungen im App Store.

Wenn Sie jedoch gerade erst mit dem Erlernen der Videobearbeitung begonnen haben, ist es nicht empfehlenswert, zu viel Geld für eine kostenpflichtige Software auszugeben. Außerdem können Profis, die ihre Filmclips bearbeiten möchten, mit der kostenpflichtigen Software fortfahren, da sie viele kreative Möglichkeiten bietet.