Schritte zur Aufnahme eines Webinars auf dem Mac

Hugo Mayer
2022-01-11 20:58:00 • Verfasst am: Screen Recorder für Mac

Die Welt entwickelt sich weiter, alles ist digital geworden, und die Menschen bevorzugen einen bequemen Lebensstil. Angesichts der aktuellen Pandemie, die die meisten Länder und Geschäftsaktivitäten zum Stillstand gezwungen hat, ist die Notwendigkeit, Meetings online zu veranstalten, unverzichtbar, denn die soziale Distanz ist praktisch überall. Das Webinar ist eine der effektivsten Möglichkeiten für Unternehmen, ihre potenziellen Kunden zu erreichen oder mit ihren Mitarbeitern zu kommunizieren.

Aber wie kann dies erreicht werden? Nun, das kann man nur, wenn man weiß, wie der Prozess abläuft. In diesem Artikel werden wir die vollständige Schritt-für-Schritt-Anleitung besprechen, die für die Aufzeichnung eines Webinars auf einem Mac OS PC erforderlich ist.

webinar record

Wie man Webinar-Veranstaltungen auf dem Mac aufzeichnet

Nachdem wir die Schritte zur Aufzeichnung von Webinar-Veranstaltungen auf dem Mac gründlich recherchiert haben, finden Sie hier eine vollständige Anleitung, die Ihnen weiterhilft:

Schritt 1: Einrichten und Testen des Mikrofons und der Kamera

Bevor Sie mit der Aufnahme eines Audio- oder Videoclips beginnen, ist es wichtig, Ihre Sound- und Screencast-Geräte zu überprüfen. Sie müssen sicherstellen, dass beide Geräte einwandfrei funktionieren, damit es am Ende der Aufnahme nicht zu Problemen mit dem aufgenommenen Material oder den Tönen kommt. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Mikrofon funktioniert und die Webcam gut an den PC angeschlossen ist.

Schritt 2: Starten Sie Ihre Präsentation

Nach dem obigen Schritt müssen Sie als Nächstes Ihre Footage-Präsentation starten. Beginnen Sie mit der Aufnahme Ihres Screencast-Videos. Um die Präsentation zu perfektionieren, können Sie die Videoclips so oft wie möglich aufnehmen und am Ende denjenigen auswählen, den Sie für perfekt halten.

Schritt 3: Rauschen und Benachrichtigungen beseitigen

Rauschen ist ein unangenehmes Geräusch, das aus Audio- und Videoclips entfernt werden muss. Dieses Geräusch macht die Aufnahmen in der Regel unprofessionell, da die Endnutzer, mit denen Sie Ihre Aufnahmen teilen möchten, Sie nur schwer hören können. Auch Benachrichtigungstöne haben die gleichen Eigenschaften wie Rauschen, daher sollten Sie diese während der Aufnahme Ihres MacBook Webinars eliminieren.

Schritt 4: Verwenden Sie eine Software, um Ihren Bildschirm aufzuzeichnen

Es ist unerlässlich, eine ausgezeichnete Screencast-Software zu finden, damit Sie hochwertige Videoclips aufnehmen können, die professionell aussehen. Es gibt inzwischen viele dieser Software online, aber nur wenige haben die richtigen Funktionen, die Sie brauchen. Hier ist eine Liste von Screencast-Software, die Sie in Betracht ziehen sollten, wenn Sie das nächste Mal einen Videoclip drehen wollen:

  1. ScreenFlow
  2. QuickTime
  3. Wondershare Filmora
  4. Screen-O-Matic
  5. Camtasia

Sie können jede der oben genannten Software herunterladen, um Webinar-Videoclips in höchster Qualität aufzunehmen. Die ersten beiden sind jedoch die perfekte Wahl. Sie fragen sich, warum das so ist? Nun, sie verfügen über ästhetische Merkmale wie eine intuitive Benutzeroberfläche, Drag-and-Drop-Qualität, einen integrierten Recorder und niedrige Kosten. Beide Screencast-Programme sind einfach zu bedienen. Ohne viel Zeit zu verschwenden, lassen Sie uns die Schritt-für-Schritt-Anleitung besprechen, die erforderlich ist, um ein Webinar mit diesen beiden Screencast-Anwendungen aufzuzeichnen.

ScreenFlow

Hier ist die vollständige Anleitung, die Sie befolgen müssen, wenn Sie die ScreenFlow-Software zur Aufzeichnung eines Webinars verwenden:

Schritt 1: ScreenFlow App starten

Laden Sie das Programm ScreenFlow von der offiziellen Website herunter, installieren Sie es und starten Sie es dann auf Ihrem PC. Sobald Sie dies getan haben, erscheint ein Willkommensfenster auf Ihrem Bildschirm. Wenn Sie bereit sind, mit der Aufzeichnung Ihres Webinars zu beginnen, klicken Sie auf Neue Aufzeichnung, damit das Aufzeichnungsfenster konfigurieren auf Ihrem Bildschirm erscheint.

Schritt 2: Aufzeichnung konfigurieren

Wenn das Fenster Aufnahme konfigurieren auf dem Bildschirm erscheint, werden fünf Optionen darunter angezeigt. Die ersten beiden sind Optionen und die letzten drei sind die Tonoptionen. Wählen Sie für die erste Option die Option Bildschirm aufzeichnen von und geben Sie dann den Namen des angeschlossenen Geräts in die Optionen Video aufzeichnen von und Audio aufzeichnen von ein.

Schritt 3: Aufnahme starten

Klicken Sie auf die rote Schaltfläche, um die Aufzeichnung Ihres Webinars zu starten.

Hinweis: ScreenFlow braucht ein paar Sekunden, um den Countdown zu starten, bevor die Bildschirmaufzeichnung beginnt. Sie können die Länge des Countdowns auf den von Ihnen gewünschten Zeitrahmen einstellen.

Wenn Sie mit der Aufnahme des Webinars fertig sind, klicken Sie auf die gleiche rote Schaltfläche, um die Aufnahme zu beenden und auf Ihrem Mac PC zu speichern. Und damit endet die ScreenFlow App Schritt für Schritt Anleitung. Kommen wir nun zu den Richtlinien für das QuickTime-Programm.

QuickTime

Befolgen Sie die folgenden Schritte, um ein Webinar auf dem Mac mit der QuickTime-Software aufzuzeichnen:

Schritt 1: QuickTime-Software herunterladen

Besuchen Sie die offizielle Website der QuickTime-Software, um die Anwendung herunterzuladen und auf Ihrem Mac zu installieren. Nach erfolgreicher Installation starten Sie sie, um die Aufzeichnung Ihres Webinars zu beginnen.

Schritt 2: Aufzeichnung starten

Suchen Sie die Option Datei in der oberen linken Ecke des Programmfensters. Klicken Sie darauf und suchen Sie die Option Neue Bildschirmaufnahme und klicken Sie diese an.

Schritt 3: Mikrofon und Cursor auswählen

Ein Symbol mit Bildschirmaufnahme erscheint auf Ihrem Bildschirm. Klicken Sie auf die Pfeiltaste neben dem roten Symbol, um die Option Mikrofon und Cursor auszuwählen.

Schritt 4: Präsentation hinzufügen

Öffnen Sie das Programm, das Sie aufnehmen möchten, und klicken Sie auf die Aufnahme-Schaltfläche (rote Schaltfläche), um die Aufnahme zu starten. Sie können den Aufnahmebildschirm vergrößern, indem Sie auf das Netz klicken oder einen Rahmen um einen beliebigen Teil des Bildschirms ziehen, den Sie aufnehmen möchten.

Schritt 5: Video speichern oder exportieren

Wenn Sie mit der Aufnahme Ihres Webinar-Clips fertig sind, klicken Sie in der Menüleiste auf die Schaltfläche Stoppen. Zeigen Sie eine Vorschau des Clips an und speichern Sie ihn dann auf Ihrem System. Klicken Sie dazu erneut auf die Option Datei, scrollen Sie nach unten zu Exportieren und wählen Sie einen bestimmten Ort zum Speichern des Clips aus.

Und schon sind wir fertig mit der Anleitung für die QuickTime-Software. Es ist einfach und schnell.

Hinweis: Wenn Sie einen Windows-PC haben, klicken Sie hier, um Kostenlos ein Webinar auf einem Windows-PC aufzeichnen.

Abschluss

Nun haben Sie die beste Screencast-Software und eine ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitung zu deren Verwendung. Wenden Sie die Anleitung an, wenn Sie das nächste Mal ein Webinar-Video aufnehmen wollen. Die Schritte sind einfach, schnell und leicht zu verinnerlichen. Wenn Sie diesen Artikel gelesen haben, brauchen Sie keine externe Hilfe mehr.

Der All-in-One-Bildschirmrekorder und Video-Editor

  • Bildschirm und Webcam gleichzeitig aufzeichnen
  • Bearbeiten Sie aufgenommene Clips schnell mit einer breiten Palette professioneller Werkzeuge
  • Zahlreiche integrierte Vorlagen und Effekte
  • In MP4, MOV, MKV, GIF und andere Formate exportieren
Gratis Testen
Für Win 7 oder höher (64-bit)
Gratis Testen
Für macOS X 10.13 oder höher
Sicherer Download