Wie fügt man ein GIF-Video zu Instagram Story hinzu?

Hugo Mayer
2022-01-11 14:03:49 • Verfasst am: Weitere Tipps

Instagram ist mit über 1 Milliarde Nutzern eine der meistgenutzten Social-Media-Plattformen, und sie wächst stetig weiter. Von Prominenten und Geschäftsmogulen bis hin zu Freunden und Familie ist jeder auf Instagram vertreten. Der Grund für seine Beliebtheit ist, dass Instagram immer wieder neue und aufregende Updates anbietet, um mit den wechselnden Trends im Internet Schritt zu halten.

Vor etwas mehr als zwei Jahren führte Instagram seine Story ein, um sie zu aktualisieren. Seitdem hat es die statische Online-App zum Teilen von Fotos in eine ständig wachsende Social-Media-Plattform für kreative und ansprechende Inhalte verwandelt. Die Instagram-Story-Funktion wurde von Snapchat inspiriert, um das Engagement bestehender Nutzer zu steigern und neue Nutzer zu gewinnen.

Teil 1
Unterstützt Instagram jetzt GIFs in Stories?

Statistiken zufolge nutzen mehr als 500 Millionen Instagram-Nutzer jeden Tag Stories, um ihr Leben mit ihren Freunden und Followern zu teilen. Um die Stories noch unterhaltsamer zu gestalten, hat Instagram auch verschiedene Funktionen wie Musik, Frage-Sticker und Gifs eingeführt. Diese neue Ergänzung der App wurde im Januar 2018 angekündigt. Die Einführung von animierten Gifs für Ins Stories ermöglicht es Nutzern, Gifs-Videos von GIPHY hinzuzufügen - der größten durchsuchbaren Datenbank für GIF-Bilder.

Die Gifs auf Instagram unterscheiden sich von denen auf Facebook. Während man bei Facebook Gifs alleine teilen kann, legt man sie bei Instagram über andere Videos und Bilder. Diese Gifs haben jedoch keinen Hintergrund, der sich in die anderen visuellen Elemente Ihrer Story einfügt, ohne sie leicht zu verdecken. Daher hat GIPHY eine eigene Suchmaschine für seine Nutzer entwickelt, die nur nach Instagram-Story-GIFs ohne Hintergrund und überflüssige transparente Elemente sucht.

Durch die Zusammenarbeit mit GIPHY haben die Nutzer nun unendlich viele Möglichkeiten, aus Tausenden von bewegten Stickern (GIFS) direkt auf Instagram zu wählen. Um auf diese GIFs zuzugreifen, tippen Sie auf die Schaltfläche "Sticker hinzufügen" oben in den Stories und wählen Sie die Option "GIF".

Teil 2
Wie fügt man ein GIF-Video in die Instagram Story ein?

Ein GIF-Sticker in einer Instagram-Story hinzuzufügen ist sehr einfach und leicht. Der Prozess ist derselbe wie bei jedem anderen Sticker, den du in deine Instagram Story einfügst.

Wenn du keine GIF-Option auf Instagram hast, stelle sicher, dass du die neueste Version der App installiert hast, da nur die App-Version 29 und höher diese Funktion unterstützt. Sobald du die neueste Version von Instagram hast, kannst du GIFs zu deinen Instagram Stories hinzufügen.

Um zu lernen, wie man GIFs auf Instagram postet, befolge diese Schritte:

Schritt 1: Öffnen Sie die Story-Kamera

Logge dich in deine Instagram-App ein und tippe auf die I-Dose in der oberen linken Ecke, wische von deinen Füßen nach rechts, um die Story-Kamera zu öffnen.

Schritt 2: Nimm dich selbst auf

Nimm ein Bild oder ein Video für deine Story auf, wie du es normalerweise mit der Selfie- oder Rückseitenkamera machst.

Schritt 3: Sticker-Menü starten

Nachdem Sie das Foto-Video aufgenommen haben, sehen Sie ein "Smiley"-Symbol im oberen Bereich des Bildschirms. Tippen Sie darauf, um ein Sticker-Menü zu starten.

Schritt 4: Gehe zu GIFs

Eine GIF-Option wird im Menü sichtbar sein. Tippen Sie darauf, um die GIFs-Bibliothek zu öffnen. Sie können eines der im Menü angezeigten Trendbilder auswählen oder über die Suchleiste oben im Menü nach anderen animierten GIFs auf Instagram suchen.

Schritt 5: GIF hinzufügen

Sobald du das Gif deiner Wahl gefunden hast, tippe auf a, um es zu deiner Story hinzuzufügen. Der ausgewählte Gif-Sticker wird in deiner Story angezeigt. Du kannst es ziehen, um es zu positionieren und seine Größe anzupassen, es zu verkleinern und zu vergrößern. Auf diese Weise kannst du auch weitere Sticker zu deiner Story hinzufügen und sagen, dass du damit zufrieden bist.

Schritt 6: Hochladen und Teilen

Wenn du mit deiner Story zufrieden bist, teilst du sie einfach, damit sie jeder sehen kann. Deine Instagram-Story ist für deine Follower 24 Stunden lang sichtbar.

Das war's. Jetzt weißt du, wie man GIF-Videos in die Instagram-Story einfügt!

Teil 3
Wie erstellt man ein GIF-Video auf dem Desktop?

Wie wäre es, wenn du deine Gifs für Instagram selbst erstellen könntest? Mit einer Sammlung eigener Gifs heben Sie Ihre Stories von allen anderen ab.

Viele denken, dass es schwer ist, ein GIF-Video zu erstellen, aber was sie nicht wissen, ist, dass es eine Menge Software gibt, die dabei hilft, GIF-Videos schnell und einfach zu erstellen! Eine Software, die besser ist als jeder andere GIF-Videomacher, ist Wondershare DemoCreator.

Mit dem Wondershare DemoCreator können Sie Ihre Lieblingsvideos ganz einfach konvertieren und ihre Größe in Gifs ändern. Mit diesem fantastischen Tool können Sie Ihre Gifs mit Texten, Stickern, Effekten und anderen Elementen bearbeiten. Der Wondershare DemoCreator macht das Erstellen von GIF-Videos für Instagram also kinderleicht.

Wenn Sie also auf der Suche nach Möglichkeiten sind, "wie man ein GIF-Video für Instagram erstellt", dann folgen Sie dieser Anleitung:

Schritt 1: Wondershare DemoCreator installieren

Der erste Schritt besteht darin, dieses Videobearbeitungsprogramm auf Ihrem Desktop zu installieren. Sobald es installiert ist, starten Sie die Software.

FREE DOWNLOAD
100% Sicherheit | Werbefrei
FREE DOWNLOAD
100% Sicherheit | Werbefrei

Schritt 2: Videodateien importieren

Klicken Sie auf das Menü "Datei", um Mediendateien zu importieren, oder wählen Sie die auf dem Bildschirm vorhandene Option "Importieren". Wählen Sie alle Mediendateien aus, die Sie bearbeiten möchten. Um alle importierten Dateien zu entfernen, klicken Sie auf die Filterfunktion.

Schritt 3: Zur Zeitleiste hinzufügen

Mit Hilfe der Drag-and-Drop-Funktion an den Videos auf der Zeitleiste können Sie diese einfach bearbeiten. Sie können die Videos auch per Drag & Drop auf der Zeitleiste neu positionieren.

Schritt 4: Bearbeiten der Videos

Schneiden Sie Ihr Video und ändern Sie die Größe. Bearbeiten Sie das Video mit anderen in der Software verfügbaren Funktionen, wie Sie möchten. Sie können Effektaufkleber und Text hinzufügen und auch die Auflösung anpassen.

Schritt 5: Exportieren als GIF-Format

Sobald Sie mit dem Aussehen Ihres Videos zufrieden sind, können Sie es als GIF-Datei exportieren, indem Sie auf die Export-Option in der oberen rechten Ecke des Bildschirms klicken.

Auf diese Weise hilft Ihnen der Wondershare DemoCreator, ein GIF-Instagram-Video ohne jede Anstrengung zu erstellen!

tipps Tipp

Wenn Sie einige Online-Instagram-Videomacher wisssen wollen, erfahren Sie mehr Details.

Abschluss

Animierte Gifs in deine Stories einzufügen, ist eine großartige Möglichkeit, spannende und ansprechende Inhalte für deine Follower zu erstellen. Wenn du lernst, wie man GIF-Videos erstellt, kannst du deine Sticker anpassen, um kreativere, einzigartigere und fesselndere Geschichten zu erstellen.

So, bringen Sie Ihr Instagram-Spiel auf ein neues Level und erstellen Sie Ihre Gifs mit dem Wondershare DemoCreator!