Fernlernaktivitäten

David
2021-11-16 22:06:14 • Verfasst am: Ressourcen

Das Engagement der Schüler ist für den akademischen Fortschritt sehr wichtig. Dies gilt umso mehr, als das virtuelle Lernen aufgrund der aktuellen COVID-19-Pandemie in den Vordergrund gerückt ist. Daher sind Fernunterrichtsaktivitäten für das Engagement der Schüler wichtig geworden. Hier sind einige Fernunterrichtsaktivitäten für Gymnasien, die dazu beitragen, das Engagement der Schüler zu erhöhen.

Genius-Stunde

Die Genius Hour, auch bekannt als 20%-Zeit, ist eine Gelegenheit für Schüler, sich an einem unabhängigen, forschungsbasierten Projekt zu beteiligen. Sie sind für den gesamten Lernprozess verantwortlich, vom Konzept über die Recherche und das Projektmanagement bis hin zu den Fragen und dem Endprodukt. Genius Hour ist ein Projekt im Klassenzimmer (und manchmal auch im Büro), bei dem die Schüler für eine bestimmte Zeit, die normalerweise zwischen einer Stunde pro Woche und 20 % der gesamten Unterrichtszeit variiert, ihre eigenen Wunder und Leidenschaften erforschen dürfen.

Design Thinking Projekt

Design Thinking ist ein flexibles Verfahren, um das Beste aus dem kreativen Prozess herauszuholen. Es wird in der Technik, in der Kunst, an Universitäten, in der Unternehmenswelt und in zivilen und sozialen Räumen eingesetzt. Man kann es bei jeder Altersgruppe und in jedem Fach einsetzen. Es funktioniert beim Bau von Dingen mit Klebeband und Pappe und bei der Erstellung digitaler Inhalte. Es kann sogar bei der Gestaltung von Dienstleistungen oder bei der Planung von Veranstaltungen eingesetzt werden. Das Konzept besteht also darin, dass Sie eine sinnvolle Struktur anbieten, die den Schülern hilft, etwas zu entwerfen, das sie einem echten Publikum zeigen können.

Schreiben von Tagebüchern mit visuellen Anregungen

Wenn Sie nicht über die beste Technik in Ihrem Klassenzimmer verfügen, aber ein interaktives Whiteboard oder einen Projektor haben, können Sie visuelle Schreibanregungen mit einem Video oder einem Bild durchführen. Das Konzept besteht darin, Ideen mit hohem Aufforderungscharakter auszuwählen, die die Schüler zum Schreiben anregen.

Maker-Projekte

Es gibt mehrere Methoden, um Maker-Projekte zu betrachten. Die erste nutzt Design Thinking, um das gesamte Designverfahren zu durchlaufen. Bei der anderen Methode wird weniger geplant und recherchiert, und die Schüler werden so schnell wie möglich mit der Erstellung von Prototypen beauftragt. Die Idee dabei ist, dass die Schüler etwas mit physischen Gegenständen herstellen, die sie upcyceln, wie z. B. Pappe, Klebeband und Plastik.

Wundertag / Wunderwoche

Dies ist eine einfache und unterhaltsame Methode, um das Interesse der Schüler am Lesen von Sachbüchern zu wecken. Normalerweise verwenden Lehrer diese Methode, um den Schülern den Ablauf einer Recherche näher zu bringen. Die Schüler beginnen mit dem Satz: "Ich überlege, warum/wie/was wäre/wenn __________", und stellen von da an viele Fragen. Dies führt schließlich zur Forschung und schließlich zu einer Stelle, an der sie mitteilen, was sie verstanden haben.

Scratch-Videospielprojekte

Wenn du das nicht kennst, mach dir keine Sorgen. Es handelt sich um eine Methode, mit der Programmieren und Logik durch den Einsatz von Blöcken gelehrt werden, mit denen die Schüler Objekte manipulieren können. Die Schüler können klein anfangen, indem sie die Anweisungen durchgehen, um ein kleines Spiel zu erstellen. Danach können Sie sie motivieren, das Spiel zu hacken und nach ihren Wünschen zu steuern. Dann können Sie sie ihre eigenen Regeln aufstellen lassen, die sie selbst entwerfen.

Thematische Blogs

Im Einklang mit dem Thema der Eigenverantwortung der Schüler sind diese Blogs Blogs, die auf den Leidenschaften, Interessen und Ideen der Schüler basieren. Das kann ein Sportblog, ein Foodie-Blog, ein Wissenschaftsblog, ein Modeblog oder ein Geschichtsblog sein. Sie wählen das Thema und die Zielgruppe aus. Auf diese Weise lernen die Schülerinnen und Schüler das Schreiben in verschiedenen Genres (funktional, überzeugend, erzählend, darstellend und informativ) mit bestimmten Blog-Themen, die sie selbst auswählen. Sie können auch multimediale Elemente wie Bilder, Diashows, Audio und Videos einbeziehen.

Stellen Sie sich all die Blogs vor, die die Benutzer außerhalb der Schule erstellen. Das ist es, was die Schüler machen sollen. Es ist ihre Chance, an der weltweiten Blogging-Gemeinschaft teilzunehmen, indem sie ihre eigenen Interessen und ihr Fachwissen nutzen.

Sketchnote Videos

Dies ist eine der beliebtesten unterhaltsamen Fernunterrichtsaktivitäten, die zum Erstellen von Videos und Sketchnotes verwendet werden. Dies ist eine der Methoden, mit denen man Schülern helfen kann, komplizierte Ideen konkret und visuell darzustellen. LehrerInnen lieben es auch, die nächste Stufe zu erreichen, indem sie SchülerInnen kleine Sketchnote-Videos erstellen lassen, die ein Konzept, eine Idee oder einen Prozess erklären. Dabei kann es sich z. B. darum handeln, wie ein Gesetzentwurf zu einem Gesetz wird oder um Lebenszyklen.

Aufgabe zum divergenten Denken

Divergentes Denken, auch bekannt als laterales Denken, ist ein Verfahren, bei dem man einzigartige, multiple Lösungen oder Ideen für ein Problem findet, das man zu lösen versucht. Divergentes Denken ist dasselbe wie Brainstorming, da es darin besteht, viele verschiedene Lösungen für ein einzelnes Problem zu finden. Viele Tests, die zur Berechnung der Kreativität eingesetzt werden, wie z. B. der Test mit unvollständigen Zahlen oder der Test mit optionalen Verwendungen, haben sich zur Berechnung des divergenten Denkens bewährt.

Podcasts

Lehrer lassen ihre Schüler gerne Videos erstellen, da dies eine der beliebtesten Fernlernaktivitäten für Schüler ist. Andererseits sind Videos zeitaufwändig, und es ist eine größere Herausforderung, sich mit Beleuchtung, Requisiten und Inszenierung zu befassen, um nur einige zu nennen. Aus diesem Grund sind Podcasts auch bei Lehrern beliebt. Sie können einzeln, in kleinen Gruppen oder mit Partnern arbeiten. Es kann offener oder mit einem Drehbuch gearbeitet werden. Wenn Sie möchten, können Sie die Schülerinnen und Schüler Musik hinzufügen und die Podcasts mit Hilfe von Audacity oder Garage Band bearbeiten lassen. Darüber hinaus können Sie auch eine einfache Aufnahme mit Ihren Smartphones machen.

Der All-in-One-Bildschirmrekorder und Video-Editor

  • Bildschirm und Webcam gleichzeitig aufzeichnen
  • Bearbeiten Sie aufgenommene Clips schnell mit einer breiten Palette professioneller Werkzeuge
  • Zahlreiche integrierte Vorlagen und Effekte
  • In MP4, MOV, MKV, GIF und andere Formate exportieren
Gratis Testen
Für Win 7 oder höher (64-bit)
Gratis Testen
Für macOS X 10.13 oder höher
Sicherer Download

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sie gerade einen Blick auf die besten Fernunterrichtsaktivitäten für Schüler geworfen haben, die ihnen beim Lernen während dieser COVID 19 Gesundheitskrise helfen werden. All diese Aktivitäten können eingesetzt werden, um den virtuellen Lernprozess für Studenten in dieser Pandemie-Situation zu bereichern. Davon wird der Bildungssektor sicherlich profitieren.